29.04.2010

Facebook-Gewinnspiel

Hi an alle
Ich habe euch bei der Eröffnung des Facebook-Profils von meinem Blog ein exklusives Gewinnspiel angekündigt und hier ist es. Ihr selbst bestimmt dabei eure Gewinnchancen, indem ihr Freunde einladen könnt. Es geht nämlich darum 200 Freunde bis Ende Mai zu haben. Ihr könnt auf der Pinnwand ein Kommentar hinterlassen und tippen wann das Ziel erreicht ist. Die einzige Bedingung ist dabei, den Kommentar 24h vor erreichen der 200 Freunde zu hinterlassen. Unter allen Freunden die richtig liegen, wird der Preis ausgelost. Über den Preis mache ich mir in den nächsten Tagen gedanken und schreibe es dann auf die Pinnwand.
Also zeigt allen Freunden das Profil und schreibt euren Tipp auf die Pinnwand!!!
Gruß Lukas

24.04.2010

Keine Festplatte? Dann nehme ich 2 Sweat Jackets.

Hi an alle
Heute war ein Tag nach meinem Geschmack. Fast 30°C, Sonne und keine Wolken. Leider hab ich bis um 12 Uhr geschlafen, weil ich Gestern mit Matze und Heiko im TO-12 war. Wir waren 3 der wenigen Besucher an diesem Abend schlieslich ist gerade Wasentime > (aber dazu später mehr).
Nachdem ich den Tag erstmal richtig gechillt angegangen bin und um 4 Uhr dann endlich angezogen war, hatte ich vor in die Stadt zu gehn. Ich wollte mir eine externe Festplatte kaufen, um meine Fotos und Musik zu sichern, bevor ein gemeiner Virus sie mir wegnimmt. Den ganzen Mittag hatte ich versucht jemanden aufzutreiben der spontan mitkommt, aber niemand hatte Zeit. Doch da ich mir schon eine Liste mit Sachen die ich mir kaufen wollte geschrieben hatte und ich sonst nur rumgehangen wäre, bin ich eben allein gegangen.
Zuerst gings zu Lush, da meine Seifen zur Neige gegangen waren. Coalface und Squeaky Green Shampoo Bar waren schnell gefunden und obendrauf gabs noch eine Demon in the Dark Produktprobe. Nach einem sinnlosen Abstecher in die Yeans Halle gings zu Douglas, denn gestern hatte ich festgestellt, dass mein S.Oliver Man Parfum so gut wie nicht mehr existiert, aber gleichzeitig auch, dass der Duft mir wirklich sehr gut gefällt. Also habe ich mir Heute ein Neues gekauft :)
Wer die Läden kennt kann sich vorstellen wie meine Route geplant war. Als nächstes wollte ich noch die Festplatte kaufen, dabei handelte es sich um eine 2,5" Festplatte mit 500GB von CnMemorie. Auf dem Weg dorthin sah ich mich kurz bei Olymp&Hades um. Dort sah ich ein paar gute Sweat Jackets und merkte sie mir. Als ich im Saturn die Festplatte nicht finden konnte, fragte ich einen Angestellten der mir sagte, dass ein paar Produkte nicht geliefert wurden -.-"
Nun hatte ich also 100 Euro übrig. Nicht das ich meine Klamotten selbst bezahlen wollte, aber nach einem Telefonat mit meiner Mutter war der Kauf abgesichert. Ich ging also zurück und schaute mich erneut um. Preislich fielen die Jackets von Billa Bong etc. sofort weg. Nebenbei gefielen mir die zwei die ich schlieslich kaufte auch besser.
Nach der ganzen Lauferei kaufte ich mir zum ersten Mal etwas bei Hotalo. Bisher hatte mich die lange Schlange immer abgeschreckt, aber ich hatte heute Glück (gebratene Nudeln mit Hühnchen und Curry Soße, falls es jemanden interessiert).
Einkaufliste
Coalface: 8.40€
Squeaky Green Shampoo Bar: 7.25€
 Demon in the Dark: 0.00€ ;)
Espadrilles: 2.50€
S.Oliver Man: 15.95€
 Bench Sweaz Jacket (Grün): 49.95€
Tom Tailor Denim Sweat Jacket (Weiß): 49.95€
Gebratene Nudeln von Hotalo: 3.90€
Eistee von TeeGeschwender: 1€

Geiles Wetter auf dem Stuttgarter Schlossplatz: unbezahlbar...

Gruß Lukas

PS: Letzten Samstag war ich (kurz) auf dem Frühlingsfest. Wer selbst erleben will, was wir gefahren sind, kann sich dieses kleine Video anschauen.

18.04.2010

The Annual 2010 + Sommer

Hi an alle
Gestern kamm die Ministry of Sound: The Annual 2010 CD an. Ich hatte seitdem gelegenheit sie mir anzuhören und ich bereu die 20€ wirklich nicht. 3 CDs mit allem was man zum Abgehn braucht. Es fängt an mit "When Love Takes Over" von David Guetta, auf der selben Scheibe gibt es Sidney Samson mit "Riverside (Motherfucker)", außerdem "Rythm is a Dancer" von Snap! im Moam Remix. Mein Geheimtipp auf der ersten CD ist aber "In the Air" von TV Rock feat. Rudy im Axwell Remix. Ihr seht vielleicht schon mir gefallen sehr viele Lieder. Auf der 2. CD geht es weiter mit Hits wie "Around the World" von  Rustler (im Abel Ramos Versalles with Love Remix), "Day´n´Nite" von Kid Cudi vs. The Crookers (im Crookers Remix). Die 3. Platte kann gleich zum Einstieg überzeugen. Mit "Sky and Sand"von Paul Kalkbrenner und seinem Bruder Fritz ist eines meiner Lieblingslieder und DER Song der mich zum ersten mal auf House-Musik aufmerksamm gemacht hat (vielleicht kennen hier welche den Film "Berlin Calling" mit Paul Kalkbrenner in der Hauptrolle und "Sky and Sand" als Titelsong). Den Rest konnte ich leider noch nicht höhren, aber ich denke ihr habt jetzt auch genug Titelnamen (und Remix verweiße) gelesen. Höhrt euch die Songs einfach bei YouTube ganz an (wenn es sie dort gibt) oder HIER Beispiele an. Es lohnt sich!


Außerdem habe ich dieses Wochenende diese zwei Bilder gefunden:
Der war Heute nämlich, kurze Hose und T-Shirt und abgehts =)
Dieser Vogel erinnert mich an den Vogel von Twitter (siehe Seitenkasten).

Gruß Lukas

14.04.2010

IN MY BLOOD von Sharam Jey

Hi an alle
Heute kamm mit der Post ein Päckchen vom Saarländischen Rundfunk. In diesem kleinen Päckchen, das mit Luftpolsterfolie ausgelegt war :D, war eine CD und ein Flyer, beides von Sharam Jey. Wie die meisten schon wissen habe ich am Montag mal wieder was bei DasDing gewonnen und da ich auf dieses Electro/House Zeugs gerade abgeh hat es sich gelohnt. Sharam Jey ist ein Kölner Produzent, DJ und hat sein eigenes Label (King Kong Records). Die Platte ist nicht wirklich abgegrenzt, was typisch für Sharam Jey ist, der dafür besonders in UK geliebt wird, am ehesten kann man Dance dazu sagen. Kein Song gleicht dem anderen, da gibt es das poppige "Sleep Walk" oder das housige "Unique". Als Single wurde "Monday Morning" mit einem Feature von Princess Superstar ausgekoppelt, einfach weil es den Mainstream-Songs in den Discos am nächsten kommt. Das Album ist sehr vielschichtig, facettenreich und für jeden Electro/House-Typ ist etwas dabei. Wer nicht so auf elektronische Musik steht wird natürlich weniger Spaß mit den Liedern haben.


Nebenbei: Ist euch die neue "Tanz der Vampire" Werbung aufgefallen? Erinnert mich doch seeeehr stark an Twilight. Was sagt ihr?
Gruß Lukas

12.04.2010

Tatort Heumaden

Hi an alle
Neulich habe ich beim Austragen einen Aushang gesehen, den ich euch nicht vorenthalten will. Darauf steht, dass der Stuttgarter Tatort "Blutgeld" am 29.4.2010 ausgestrahlt wird. Dieser Tatort wurde teilweise im Wohngebiet Hochholz gedreht. Es ist natürlich noch nicht bekannt wieviel und ob überhaupt etwas von Heumaden zu sehen sein wird, aber ich werde ihn mir auf jedenfall anschauen. Also merkt euch den 29.4. schonmal vor.

Michael hat den Saturn-Gutschein im Wert von 10€ gewonnen. Ich habe alle Namen auf Zettel geschrieben und in meinem Hut gut durchgemischt. Meine Schwester hat Glücksfee gespielt und den Gewinner gezogen. Herzlichen Glückwunsch. Danke an alle Teilnehmer. Es wird auch in Zukunft Gewinnspiele geben. Das nächste hat mit meiner Facebook-Gruppe zu tun. Also werdet Fan.

Gruß Lukas

04.04.2010

Penthouse...fail

Hi an alle
Ich war am Mitwoch zum ersten mal im Penthouse gewesen. Von außen sieht der Laden ja schon bombe aus und auch Innen hat er einiges zu bieten. Es gibt einen House- und einen HipHop-Dancefloor im linken Teil und einen Restaurantbereich im rechten. Heiko, Daniel, Stephan, Sonja und Caro und ich haben den ganzen Abend gefeiert. DJ Pascha, der zwar scheiße aussieht^^, aber gute Musik gespielt hat, war am Start und nachdem wir Chris und seine Cousins getroffen hatten, gabs Skyy auf ihre kosten (Skyy ist echt geil). Doch nachdem Heiko mit den Mädels gegangen war und ich von der Tanzfläche zurück kamm, waren auch Stephan und Chris verschwunden und da ich die letzte Bahn nichtmehr kriegen würde machte ich das beste aus dieser Situation. Ich feierte einfach weiter. Irgendwann würde schon wieder eine Bahn fahren. Doch als es dann auf zwei Uhr zuging, hatte ich keine Lust mehr zwischen den ganzen 20-Jährigen abzudancen und bin raus. Ohne Handy (Stephan hatte es ausversehen eingesteckt) und ohne Geld für ein Taxi bin ich dann einfach mal gelaufen. Immer weiter, bis ich am Hauptbahnhof war. Achja auf dem Weg dorthin hatte es Angefangen zu regnen und nicht gerade leicht. Irgendwann gegen 4Uhr bin ich dann durchnässt am Bosper angekommen. Dort habe ich dann noch eine Stunde "gechillt" bis die erste Bahn kamm und ich um halb 6 in mein Bett fallen konnte.
Ist euch auch schonmal so etwas passiert? Schreibt es doch als Kommentar!


Den Gewinner des Gewinnspiels muss ich erst noch auslosen, bin noch nicht dazu gekommen. Im nächtsten Post erfahrt ihr dann wer der Glückliche ist. Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt gibt es jetzt eine Facebook-Fangruppe. Es wird in Zukunft sicherlich auch spezielle Facebook Events geben bei denen ihr wieder etwas gewinnen könnt. >>>Beitreten<<<

Gruß Lukas