10.07.2010

Wie wars? - Nass =D

Hi an alle
Wenn das gesamte Foyer und das R-Geschoss mit Fäden versperrt und so alle am Durchgehen gehindert werden. Alle die versuchen hindurch zu kommen mit Wasserpistolen nass geschossen werden. Am Lehrerzimmer eine Holzplatte angebracht ist und überall passend zum Abimotto "Abirouge - 13 Jahre im Rotstiftmilieu" Tangas rumhängen. Die Statue im Lehrerpausenhof einen Tanga und dazu einen BH an und dazu einen Eimer auf dem Kopf hat. Der Biogang seeeehr Stark nach Käse riecht, ja dann ist Abischerz am PGH.
In der dritten Stunde gings dann richtig los. Der Chemiesaal wurde gestürmt und auch in den anderen Räumen bekammen Schüler die Wasserpistolen zu spüren. Nachdem alle auf dem Innenhof waren, begann das bekannte Spielchen mit der Wasserschlacht, die fast schon traditionell zu einem Abischerz am PGH gehört.
Danach gab es einen Showteil, in dem am Anfang zwei Lehrer das Geschlecht wechseln sollten. Frau Belge und Herr Ziegler waren die Glücklichen. Frau Belge musste einen Anzug mit Zylinder anziehen, was ihr hervorragned stand. Herr Ziegler dagegen durfte im silbernen Pailettenkleid und mit blonder Perrücke auf die Bühne (ich darf die Bilder leider nicht veröffentlichen). Die nächste Disziplin war Limbo tanzen. Schüler, Lehrer und Abiturienten gaben ihr bestes. Frau Rech erntete den meisten Applaus für ihr können und Herr Maier schummelte in dem er irgendwann nur noch oben drüber sprang. Daraufhin mussten Herr Hönekop und Frau Montes Sektgläser so schnell sie konnten auffüllle, ohne etwas zu verschütten. Frau Montes war schneller, verschüttete jedoch zuviel und somit gewann Herr Hönekop. Die Sektgläser wurden beim nächsten Wettbewerb gebraucht, bei dem dieses mal zwei Schüler gegeneinander antratten. Jojo und Wanja sollten jeweils ein Sektglas mit dem Mund über eine Bierbank schieben ohne es zu verschütten oder auszudrinken ;)
Den diesjährigen Abischerz kann man als sehr gelungen beschreiben, da er mit der "zugemauerten" Lehrerzimmertür und den Fäden im Foyer einfallsreicher und mit einem kürzeren Showteil interessanter als in der Vergangenheit war.

Gruß Lukas

PS: Heute gehts aufs Lichterfest vielleicht einen Post wert ;)

0 Kommentare: