08.04.2011

Auslandsjahr 2011

Der Sommer hat angefangen. Ja bei mir gibt es nur zwei Jahreszeiten, entweder es ist Sommer oder es ist Winter. Das Eine ist arschkalt, windig, dunkel, regnerisch, stürmisch also einfach grauenvoll, das Andere dagegen ist das Gegenteil, warm, sonnig, wolkenlos, hell, schön usw. Diese Zeit fängt jetzt wieder an. Heute hatte ich zum ersten mal in diesem Jahr wieder eine kurze Hose an und Sonnenbrillen gehören schon zur Grundausstattung.


Das Jahr 2011 hält viel für mich bereit. Zum einen werde ich endlich 18, ich kann es schon gar nichtmehr abwarten, und zum anderen stehen sehr viele Reisen an. Ich darf mich schon mal auf Barcelona (Studienfahrt vor den Pfingstferien), Lignano/Italien/Venedig (Famielienurlaub in den Pfingstferien) und IBIZA (Party-Urlaub mit David, Heiko und Stephan am Ende der Sommerferien) freuen. Trotzdem bekomm ich nicht genug. Ich will dieses Jahr noch unbedingt wieder nach London. Diese Stadt hat es mir sowas von angetan, obwohl ich nur einen Tag dort war (Artikel). Damit sich alle die noch nicht auf Ibiza waren mal ein Bild davon machen können wie es dort aussieht und abgeht, gibt es hier ein kleines Video von einem britischen Rapper der über eine der berühmtestesn Discos der Welt einen Song geschrieben hat.

Das wird ein aufregendes uns spannendes Jahr. Ich freu mich drauf und werd euch natürlich berichten ;)

Gruß Lukas

0 Kommentare: